Unterkünfte für VILLEr-Touren & Treffen

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Holger_FF
Beiträge: 104
Registriert: 1. Jul 2018, 10:11

Unterkünfte für VILLEr-Touren & Treffen

#1 Beitrag von Holger_FF » 8. Mai 2019, 12:56

Werner_ED hat geschrieben:
7. Mai 2019, 23:13
Eine Anmerkung ist mir noch wichtig. Was mir bei den Touren/Treffen hier im Forum aufgefallen ist, dass scheinbar doch immer mehr Wert
auf "Komfort" bezüglich der Unterkunft / Verpflegung etc. gelegt wird, was sich selbstverständlich auch in den Kosten wiederspiegelt.
Bei all unseren Treffen haben wir Wert auf "kostengünstige" Unterkunft gelegt, natürlich ohne Mindeststandards zu unterschreiten.
Beim "Toni Bräu" trifft dies auch zu, es handelt sich um einen "einfachen Gasthof", der aber "unseren" Ansprüchen durchaus genügt.
Drei *** solltet / dürft ihr nicht erwarten!
ein durchaus interessantes Thema.

meine Meinung: die Kosten für eine Unterkunft sind stark abhänging von der Jahreszeit (Saisonzuschläge) und natürlich der Region.
Ich glaube nicht, das bisher jemand Wert auf *** gelegt hat, viel wichtiger sind Preis- / Leistungsverhältnis und Gruppentauglichkeit der Unterkunft, egal ob Hotel, Gasthof oder was auch immer. Wenn dann noch das Personal freundlich ist und das Essen schmeckt, was will man mehr, letztendlich ist man ja eh nur eine kurze Zeit zum Schlafen auf dem Zimmer. Über kleine Unzulänglichkeiten kann man sich aufregen oder sie gehen im Kreis von Gleichgesinnten einfach unter.

Jeder, der eine Tour organisiert, steht vor dem Problem, eine passende Unterkunft zu finden. Diese ausgiebig zu testen ist oftmals gar nicht möglich.

Wenn wir uns an einer Tour beteiligen, akzeptieren wir auch die Randbedingungen (niemand zwingt uns zur Teilnahme), grobe Mängel reklamieren wir natürlich beim gastgebenden Haus.
Ein hoher Preis garantiert nicht automatisch eine gute Unterkunft. Wir haben schon in kleinen, preiswerten Häusern genächtigt und waren absolut zufrieden. Mit der passenden Gesllschaft nicht zu toppen :razz:

in dem Sinne: weiterhin allen viel Spaß bei der Tourenvorbereitung

Holger_FF
Zuletzt geändert von Smitty_MYK am 8. Mai 2019, 15:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Redaktionelle Änderung Überschrift.
Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht übersehen darf.

Benutzeravatar
Smitty_MYK
Beiträge: 1216
Registriert: 18. Mai 2018, 21:23

Unterkünfte für VILLEr-Touren & Treffen

#2 Beitrag von Smitty_MYK » 8. Mai 2019, 16:06

Aus dem Themenforum der ALTMÜHLTAL-Tour hier noch die Meinung von Holly_IZ: :arrow:
Holly_IZ hat geschrieben:
8. Mai 2019, 12:22
Moin moin
Solange die Bude sauber ist und man nett behandelt wird ist von unserer Seite alles gut. Rustikal wie Villa Löwenherz muss es aber nicht gerade sein. 🤣😂
...
Smitty :ranger:
SUUM CUIQUE

Benutzeravatar
Achim_DU
Beiträge: 76
Registriert: 1. Jul 2018, 12:51

Re: Unterkünfte für VILLEr-Touren & Treffen

#3 Beitrag von Achim_DU » 8. Mai 2019, 17:07

@ Holger_FF,
dein Beitrag könnte glatt meine Unterschrift tragen, du hast meine Gedanken in Worte gefasst. ;)
Ich brauche auch keine drei***, aber wenn das Gesamtpaket stimmt muß man sie(mit dem entsprechenden Preis) halt in kauf nehmen.
In "ländlicheren" Regionen kann man sicherlich leichter günstiger Logieren, als z.B. im Einzugsgebiet von großen Messestandorten,
und das muß nicht schlechter sein.
Achim_DU, der sich schon viele Gedanken über seine Niederrhein-Tour gemacht hat :thumb:
"Nur wer den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft" (Heinrich von Kleist)

Benutzeravatar
Werner_ED
Beiträge: 131
Registriert: 1. Jul 2018, 13:59

Re: Unterkünfte für VILLEr-Touren & Treffen

#4 Beitrag von Werner_ED » 8. Mai 2019, 17:11

Holger_FF hat geschrieben:
8. Mai 2019, 12:56
Wenn wir uns an einer Tour beteiligen, akzeptieren wir auch die Randbedingungen (niemand zwingt uns zur Teilnahme)
Wir haben schon in kleinen, preiswerten Häusern genächtigt und waren absolut zufrieden. Mit der passenden Gesllschaft nicht zu toppen :razz:
Hallo Holger,
so kann man natürlich auch planen um eine "gewisse" Vorauswahl zu treffen.
Heißt für mich: "Friss oder stirb".
Wow, in preiswerten Häusern kann man auch nächtigen, genau das meine ich ja.
Aber genau: Niemand wird ja gezwungen......
Aber dazu kommt von mir nichts mehr.
Gruß aus Erding
Werner :(
Leben und leben lassen

Benutzeravatar
Holger_FF
Beiträge: 104
Registriert: 1. Jul 2018, 10:11

Re: Unterkünfte für VILLEr-Touren & Treffen

#5 Beitrag von Holger_FF » 8. Mai 2019, 19:55

Werner, hier hast Du wohl was richtig falsch verstanden :evil: , ich habe geschrieben "Wenn wir uns an einer Tour beteiligen, akzeptieren wir auch die Randbedingungen (niemand zwingt uns zur Teilnahme)" dann meinte ich das in meiner Eigenschaft als Gast, und nicht Organisator.

Ich bin nun schon einige Jahre hier im Forum. Zu unterstellen, dass über das Hotel eine Vorauswahl der Teilnehmer getroffen wird..., meine gute Erziehung hindert mich daran, darauf näher einzugehen. Vielleicht solltest Du bei der nächsten Tour das Visier etwas öffnen und mal kräftig durchlüften :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: (ist wirklich nicht böse gemeint!)

Ich verbuch Deinen Beitrag mal als Mißverständnis und verbleibe mit freundschaftlichen Grüßen

Holger_FF
Zuletzt geändert von Smitty_MYK am 11. Mai 2019, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Löschung des Zitats aus dem vorstehenden Beitrag.
Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht übersehen darf.

Benutzeravatar
Werner_ED
Beiträge: 131
Registriert: 1. Jul 2018, 13:59

Re: Unterkünfte für VILLEr-Touren & Treffen

#6 Beitrag von Werner_ED » 8. Mai 2019, 23:01

Holger_FF hat geschrieben:
8. Mai 2019, 19:55
Vielleicht solltest Du bei der nächsten Tour das Visier etwas öffnen und mal kräftig durchlüften :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: (ist wirklich nicht böse gemeint!)
Geht`s noch?
Das war`s dann.

Werner_ED
Leben und leben lassen

Benutzeravatar
Felix_AW
Beiträge: 66
Registriert: 1. Jul 2018, 10:51

Re: Unterkünfte für VILLEr-Touren & Treffen

#7 Beitrag von Felix_AW » 9. Mai 2019, 19:01

Ich denke es wäre vielleicht besser mal zu telefonieren, beim Schreiben kann viel falsch verstanden werden :exclaim: :exclaim:
Und einfach mal bei Wikipedia nachlesen was Sterne im Hotel aussagen.
Das hat werde was mit Sauberkeit des Hotels noch mit der Klasse der Küche zu tun.
Ich kenne das aus 30 jähriger Erfahrung.

Liebe grüße Felix
Reise vor dem STERBEN :surprise:
sonst
reisen deine ERBEN :chgrin:

Benutzeravatar
Andreas_MD
Beiträge: 382
Registriert: 1. Jul 2018, 15:33

Re: Unterkünfte für VILLEr-Touren & Treffen

#8 Beitrag von Andreas_MD » 10. Mai 2019, 18:54

Ich bin hier zwar noch nicht so lange dabei, habe aber die eine oder Tour schon mitgemacht und will dies auch zukünftig tun. Die Preise für die Zimmer in den jeweiligen Tourhotels finde ich jetzt nicht übertrieben. Es ist für die Organisatoren sicher nicht immer einfach ein geeignetes Hotel, Gasthof, Pension etc. zu finden. Grade in Regionen die nicht so sehr touristisch erschlossen sein dürfte die Auswahl sehr überschaubar ausfallen. Meine persönliche Einstellung, ich mache diese Tourwochenenden, weil mir das gefällt, da ist der Preis nicht das Wesentlichste.
Grüße aus der Börde
Andreas

Antworten